Wer hat das Automobil erfunden?

Wer hat das Automobil erfunden?

Der amerikanische Präsident Obama hat in seiner Rede heute Nacht (Nacht bei uns) folgende Aussage getroffen:


And I believe the nation that invented the automobile cannot walk away from it.

Frei übersetzt: Und ich glaube, dass die Nation, die das Auto erfunden hat, nicht davor weglaufen kann. (wirklich frei übersetzt)

Leider waren es aber nicht die Amerikaner, die das Auto erfunden haben. Für den amerikanischen Redenschreiber sehr peinlich, für mich ein Grund mal zusammenzufassen wer wann welches Fahrzeug erfunden hat.

Wer hat das Automobil erfunden?

Auf diese Frage gibt es leider keine eindeutige Antwort, da viele verschiedene Erfinder unterschiedliche „Automobile“ erfunden hatten. Allerdings war Karl Friedrich Benz der erste mit einem benzinbetriebenen Wagen und deswegen könnte man meiner Meinung nach tatsächlich Karl Friedrich Benz als den Erfinder des Automobils betiteln. Demnach wäre Deutschland die in der Rede gemeinte Nation.

Hier sind die Daten nochmal kurz zusammengefasst:

Nicolas-Joseph Cugnot (1725-1804) / Frankreich

erfand 1769 der erste Dampfbetriebene Fahrzeug für die französische Armee.

Robert Anderson / Schottland

erfand in den 1830’ern ein elektrisches Fahrzeug

Karl Friedrich Benz (1844-1929) / Deutschland

erfand 1885/86 das erste benzinbetriebene Automobil als Dreirad

Gottlieb Wilhelm Daimler (1834-1900) und Wilhelm Maybach (1846-1929) / Deutschland

erfanden 1886 das erste vierrädrige Benzinauto

George Baldwin Selden (1846-1922) / USA

erfand Ende 1895 den ersten benzinbetriebenen Wagen mit Transportfläche

Charles Edgar Duryea (1862-1938) und sein Bruder Frank Frank (1870-1967) / USA

Die beiden Brüder bauten das erste erfolgreiche benzinbetriebene Auto und gründeten die erste amerikanische Autofabrik.

Demnach waren die USA erst die vierte Nation, welche das Automobil „erfanden“.

Wie geschrieben, peinlich für den Redenschreiber, gut für uns.

Quellen

http://www.loc.gov/rr/scitech/mysteries/auto.html