Warum heißt der Adamsapfel nicht Evasapfel?

Schließlich hat Eva doch zuerst in den verbotenen Apfel gebissen. Oder heißt der Adamsapfel so, weil er Adam im Hals stecken geblieben ist? Nein. Eigentlich hat der Name gar nichts mit dieser Geschichte zu tun.


Wahrscheinlich kommt der Name Adamsapfel von dem hebräischen Namen: tappuach ha adam, was vorstehender Schildknorpel des Mannes bedeutet. Tappuach bedeutet Erhebung und zugleich auch Apfel. Adam ist der Mann als solches. Und irgendwann wurde aus dem allgemeinen Adam der Adam und nur die Bedeutung Apfel blieb: Adams Apfel.

Quelle

http://www.religioeses-brauchtum.de/winter/advent.html