Hornisse – Gefährlicher als Bienen?

Dieses Jahr hatte ich schon zweimal das Vergnügen, Hornissen einfangen zu müssen, da diese sich bei uns Zuhause aufhielten. Das Ganze gestaltete sich schwieriger als gedacht, da ich einen gehörigen Respekt vor der Hornisse habe. Sie sind schließlich groß und giftig, oder? Sind Hornissen wirklich so gefährlich?

Ist der Löwenzahn giftig?

Wer kennt Ihn nicht, den Löwenzahn. Und wer hat nicht schonmal die kleinen „Fallschirme“ der Pusteblume fliegen lassen? Doch aufgepasst: Der Löwenzahn kann giftig sein!

Was ist im Kamelhöcker?

Wasser! Oder doch nicht?

Im Kamelhöcker ist gar kein Wasser. Wer jetzt verwirrt ist und nicht weiter weiß: Hier ist der Wissensblitz zum Kamelhöcker.

Was kosten stillgelegte Bergwerke?

Gerade im Ruhrgebiet ist der größte Teil der Bergwerke und Zechen bereits geschlossen und stillgelegt. Und doch: Die stillgelegten Kohlebergwerke verursachen immer noch enorme Kosten.

Warum ist Safran so teuer?

Safran ist das teuerste und begehrteste Gewürz der Welt. Während andere Gewürze wie Pfeffer recht einfach geerntet werden können (Die Pfefferkörner können einfach gepflückt werden), ist die Ernte von Safran sehr aufwendig. Denn die Safranfäden sind die Blütenstempel der Safran-Krokus Blüte.

Dreht sich die Erde immer gleich schnell?

Nein. Die Erde dreht sich im Sommer langsamer als im Winter. Die winzige Geschwindigkeitsvariation wird durch die Bäume verursacht. Im Sommer tragen die Bäume Laub und zwar deutlich über dem Boden. Das Gewicht ist also weiter vom Mittelpunkt der Rotation entfernt. Vergleichbar mit eines Eiskunstläuferin, welche bei einer Pirouette die Arme austreckt.